Home / Tattoo Ideen / Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Stanislaw Wilczynski (aka Digimatismus ) ist Tätowierer und Maler in Moskau. Er malt abstrakte Geometrie auf der Haut, aber auch auf digitalen und traditionellen Leinwänden. Seine Kunst ist vom Suprematismus inspiriert, einer Kunstbewegung, die sich auf geometrische Grundformen konzentriert, die in einer begrenzten Farbpalette gemalt sind.

Durch seine Kunst stellt er seine eigene zeitgenössische Marke mit dem Titel ” Digimatismus “Das ist ein interessanter zeitgenössischer Ansatz in der Körperkunst. Laut Stanislaw, ” Digimatismus “- bestehend aus den Wörtern digital und suprematism- “Ist ein Begriff, um reine, nicht evokative, abstrakte Formen zu beschreiben, die mittels digitaler Technologien geschaffen wurden.”

Es ist “Eine Fusion aus russischem Suprematismus, deutschem Minimalismus und futuristischem japanischen Ambiente. Eine visuelle Sprache der Zukunft. ”

Stanislaws minimalistische Designs bestehen meist aus dicken und markanten Linien, Kreisen und anderen geometrischen Formen, die oft architektonischen Kompositionen ähneln.

Wir haben unter 20 seiner abstrakten geometrischen Tattoos ausgewählt, aber achten Sie darauf, seine zu überprüfen Instagram für mehr.

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik

Digimatismus: Abstrakte geometrische Tattoos inspiriert von Digitaltechnik


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.